Sehr geehrte Eltern!

 

Wie sie alle wissen, befinden wir uns z. Zt. weltweit in einer schweren Krise. Das Corona – Virus stellt uns als Gesellschaft auf eine unerwartete Probe!

 

Für uns alle bedeutet das: „Harte Maßnahmen gegen eine weitere Verbreitung!“, denn dies dient unser aller Schutz!

 

Jeder Einzelne ist jetzt gefordert! Das gilt auch für die Kindertagesstätten. Sie sind z. Zt. für den regulären Betrieb geschlossen.

 

Wir halten allerdings in bestimmten Grenzen einen „Notbetrieb“ aufrecht. Dazu hat das Land Rheinland–Pfalz folgende Kriterien vorgeschrieben:

Anlage Elterninfo
2020-03-13 Anlage Elterninfo.pdf
PDF-Dokument [38.8 KB]

Zur angefügten Elterninfo gab es von Seiten des Landes eine wichtige Änderung. Nun ist es schon ausreichend, dass ein Elternteil in der jeweiligen Berufsgruppe tätig sein muss, statt beide. Alle anderen Kriterien gelten nach wie vor!!!

 

Haben Sie aufgrund Ihrer Tätigkeit einen Anspruch auf Notbetreuung in der Kita, so teilen Sie uns bitte schnellstmöglich mit, ob Sie dies auch in Anspruch nehmen wollen.

Zur Prüfung des Anspruchs benötigen wir aktuelle Nachweise über Ihre tatsächlichen Arbeitszeiten (Nachweise von beiden Elternteilen nötig!!)

 

Info:

 

Weiterhin müssen die folgend angefügten Formulare (Anhang bitte ausdrucken) ausgefüllt und mit den Arbeitsnachweisen Ihrer Arbeitgeber versehen, vor Inanspruchnahme der Notfallbetreuung vorgelegt werden!

Antrag auf Notbetreuung zur Vorlage bei der Kindertagesstätte
Antrag auf Notbetreuung zur Vorlage bei [...]
Microsoft Word-Dokument [39.0 KB]
Arbeitsbescheinigung zur Vorlage bei der Kindertagesstätte
Arbeitsbescheinigung zur Vorlage bei der[...]
PDF-Dokument [152.0 KB]
Selbstauskunft zur Vorlage bei der Kindertagesstätte
Selbstauskunft zur Vorlage bei der Kinde[...]
PDF-Dokument [235.3 KB]

Bitte beachten Sie:

 

Um das Personal und die betreuten Kinder zu schützen, dürfen Eltern Ihre Kinder nicht in die Einrichtung begleiten. Wir bitten Sie daher zu klingeln! Wir nehmen Ihr Kind dann entgegen.

 

Zudem müssen wir darauf hinweisen, dass das KiTa-Personal die Vorsichtsmaßnahmen einhalten muss, sich daher nur mit Mundschutz in der Einrichtung aufhalten kann und sich den Kindern nicht weiter als 1,5 m nähern kann. Dies dient der Sicherheit Ihres Kindes und unserer Mitarbeiter!

 

Der reguläre KiTa-Betrieb findet laut staatlichen Erlassen z. Zt. nicht statt. Was erlaubt ist, ist eine „Notfallbetreuung“ und somit werden die Kinder nur betreut. Die pädagogische Arbeit wie im sonstigen, normalen Alltag kann so leider nicht stattfinden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Susanne Schwarz und Raul Schmidt

Hier finden Sie uns

Kita Windrose
Raiffeisenstr. 8
67459 Böhl-Iggelheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6324 78797

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

6:30 - 16:30 Uhr